inside brandinghouse –

the connected company

Podulare Organisation – Garant für Leistung und Qualität

Integrale Markenarbeit by brandinghouse bedeutet Kollaboration über Sparten und Branchengrenzen hinweg. Selbstständig agierende Pods kooperieren interdisziplinär und praxisnah in Methode und Prozess. Die hohe Diversität unter einem Dach, die Bündelung spezifischer Komponenten in wirkungsvolle Leistungspakete macht das Arbeiten mit brandinghouse gleichzeitig inspirierend und effizient.

Aufstellung · Angebot · Ablauf · Ausblick

Aufstellung

Adaptive Plattform · autonome Pods · integraler Leistungsbogen

the pods at brandinghouse – Mehrwert durch Vernetzung

Autonome Pods, organisiert als eigenständige Plattformen. Selbstständig agierende Teams, interdisziplinär, mit komplementären Leistungen und spartenübergreifender Bündelung. Mehrwert durch Vernetzung durch die nahtlose Konfiguration einzelner Massnahmen in wirkungsvolle Leistungspakete.

Angebot

Crossbow – Integraler Leistungsbogen

Einzelleistungen auf die Reihe bringen – Kompetenzen integrieren – Komplexität verringern – Effizienz erhöhen

Für die integrale Leistungserstellung macht die Aufstellung in Sparten durchaus Sinn. Im Fokus stehen die Forderungen von Kundenseite. Neben der Minderung der Komplexität durch ein breites Kompetenzangebot und einer hohen Spezialisierung sind das vor allen Dingen: engagierte Ansprechpartner mit Erfahrung in der effizienten Konfiguration und Integration von Leistungen aus verschiedensten Kompetenzfeldern in wirkungsstarke Leistungspakete.

Kompakte Leistungspakete – individuell gebündelt – effizient konfiguriert – gradlinig ausgerichtet – strategisch auf den Punkt

Ablauf

No Process – no Limit – praxisnahe Methode – pragmatisches Vorgehen

Gefragt ist die praxisnahe Methode und das pragmatische Vorgehen, die es möglich machen, Erneuerungs- und Entwicklungsprozesse trotz Unsicherheiten oder unklarem Verlauf gezielt anzugehen und zu strukturieren. Egal, ob es sich dabei um Unternehmen, Produkte oder Services dreht.

greifbare Resultate – über fünf Frames – in sieben Blocks

Die BBMB-Tool-Box stellt in jedem Block eine Reihe von praktischen Hilfsmitteln zur Verfügung. Die Arbeit im Team wird visuell unterstützt, der Austausch über Fachgrenzen ermöglicht und jeder Prozess zielführend begleitet. Alle Werkzeuge sind visuell aufbereitet, leicht verständlich, praktisch und aus dem Stand anwendbar.

BLOCK

Description

Idee und Vorhaben verstehen
Mehr
Übersichtlich – ganzheitlich – verständlich. Zusammenhänge sichtbar machen und beschreiben – auf der methodischen Grundlage…
null

Auslegeordnung vornehmen

Die Auslegeordnung anschaulich darstellen. Beobachten, fragen, zuhören, nachfragen, einfühlen und beschreiben. Komplexität sichtbar machen, um diese besser zu verstehen. Sofortmassnahmen bestimmen und angehen.

BLOCK

Define

Die Herausforderungen deklarieren
Mehr
Nach dem Prinzip von Symptom und Ursache werden Wechselwirkungen im Modell eruiert. Die bildliche Darstellung lässt Zusammenhänge und Symptomatik…
null

Wechselwirkung aufzeigen

Wechselwirkung sichtbar und Zusammenhänge begreifbar machen. Komplexität aufzeigen nach dem Prinzip von Wirkung und Ursache. Muster, Motive und Zusammenhänge verstehen. Modelle definieren, entflechten.

BLOCK

Discover

Mentale Räume öffnen
Mehr
Neue Horizonte – kreative Erneuerung. Denken in Szenarien, strukturiert nach dem Marken-Modell. Vektor um Vektor wird bearbeitet, …

BLOCK

Design

Profilierte Gestalt

BLOCK

Desire

Starke Anziehung

BLOCK

Decide

Sichere Entscheide

BLOCK

Deliver

Effizient einführen – Dispositiv beziehen – Brandability brillant entwickeln
Mehr
MVP Minimum Viable Product
Als MVP-Model wird ein minimal notwendiges Angebot lanciert, das mit möglichst wenigen Funktionen und Services auskommt und Kunden anspricht. Weitere Werkzeuge beschreiben, wie sich Teams für Einführungen oder Relaunches effizient organisieren, schnell greifbare Resultate erzielen und diese reflektieren.

Ausblick

Fortlaufende Verbesserung – konstruktiv, kreativ-konkret, konsequent

Wie kann meine Marke am Markt bestehen?

Wie kann meine Marke am Markt bestehen? Die praktische Antwort darauf: Verstehen, Entwickeln, Gestalten, Umsetzen, Trainieren – fortlaufende Verbesserung in vier Leistungsfeldern hält beweglich, flexibel und konkurrenzfähig. Praktiziert in interdisziplinären Teams mit agiler Prozessführung, iterativem Vorgehen. In einer inspirierenden Umgebung mit viel Raum für frische Ideen.

Geht das auch einfacher?
""
1
Previous
Next
powered by FormCraft